Sekundarstufe Modul S2: Lese- und Schreibstrategien im Verbund vermitteln

Dieses Modul zielt darauf, die Vermittlung von Lese- und Schreibstrategien systematisch aufeinander zu beziehen, weil sich Lesen und Schreiben im Erwerbsprozess gegenseitig stützen. Damit schließt es inhaltlich an das Modul „Diagnose und Förderung der Leseflüssigkeit“ an, weil hier die hierarchiehöheren und kognitiv anspruchsvolleren Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt und eingeübt werden. In der Sekundarstufe steigen die Anforderungen an die Lese- und Schreibkompetenz gegenüber dem Primarbereich deutlich an, weil die zu lesenden und schreibenden Texte inhaltlich schwieriger und die Textfunktionen vielfältiger und komplexer werden.

Es folgt ein Überblick über alle Inhalte, die dem Modul S2 zugeordnet werden.

Publikation

BiSS-Handreichung-Lesefoerderung-Cover

Durchgängige Leseförderung (April 2016)

Die Handreichung „Durchgängige Leseförderung“ stellt die Leseförderung von der Kita über die Grundschule bis zur Sekundarstufe vor. Sie zeigt, dass erste Grundlagen für das Lesenlernen bereits im Kindergartenalter gelegt werden und wie Maßnahmen zur Förderung der Lesekompetenz idealerweise aufeinander aufbauen.

Verbünde, die mit diesem Modul arbeiten:

15Treffer

Umsetzung des Konzeptes der „Verstärkten Leseförderung“ der Schulen der Sekundarstufe I im Rheingau

HessenSekundarstufeS1S2
Wie kann die Lesekompetenz von Schülerinnen und Schülern in Schulen der Sekundarstufe I weiter verbessert werden?  Mit dieser Frage beschäftigt sich der hessische Verbund „Verstärkte Leseförderung“, der Teil eines landesweiten Projektes ist. Ziel ist es, Leseförderkonzepte in den teilnehmenden Schulen weiterzuentwickeln…mehr »

BiSS Oberfranken-Ost

BayernSekundarstufeS2S3P4
Der Verbund „BiSS Oberfranken-Ost“ hat sich verschiedene Arbeitsschwerpunkte gesetzt: Zum einen sollen bei den Schülerinnen und Schülern der teilnehmenden Schulen systematisch die Textkompetenz verbessert sowie Lese- und Schreibstrategien aufgebaut werden. Daneben sollen im Verbund Strategien erarbeitet werden, die die Schüler…mehr »

BiSS Augsburg – Gymnasium

BayernSekundarstufeS2S4P4
Ziel der Arbeit des Verbunds „BiSS Augsburg - Gymnasium“ ist eine durchgängige und fächerübergreifende Sprachbildung an unseren Gymnasien. Dies impliziert sowohl eine horizontale als auch eine vertikale Vernetzung. Am Beginn der Sekundarstufe I liegt der Fokus auf der Leseförderung, ab…mehr »

Sprachliche Bildung im Fachunterricht der Sekundarstufe I (Mittelthüringen)

ThüringenSekundarstufeS2S4P4
Die Arbeit des Verbunds „Sprachliche Bildung im Fachunterricht der Sekundarstufe I“ zielt auf die Verankerung von sprachlicher Bildung und Förderung im Unterricht aller Fächer. Dafür ist es notwendig, alle Lehrkräfte für die Bedeutung von Bildungssprache und die Herausforderung, die sie…mehr »

Sprachliche Bildung im Fachunterricht der Sekundarstufe I (Westthüringen)

ThüringenSekundarstufeS2S4P4
Die Arbeit des Verbunds „Sprachliche Bildung im Fachunterricht der Sekundarstufe I“ zielt auf die Verankerung von sprachlicher Bildung und Förderung im Unterricht aller Fächer. Dafür ist es notwendig, alle Lehrkräfte für die Bedeutung von Bildungssprache und die Herausforderung, die sie…mehr »

Förderung von integrativem und strategieorientiertem Lese- und Rechtschreiblernen auf der Basis morphologischer Bewusstheit

NiedersachsenSekundarstufeS2P4
Erfolgreiche Leser und Rechtschreiber zeichnen sich unter anderem dadurch aus, dass sie die morphologischen Strukturen von Schrift durchdringen, z. B. können sie Wörter schnell erfassen und zerlegen. Hiervon ausgehend möchte der Verbund die morphologische Bewusstheit von Schülerinnen und Schülern fördern…mehr »

Integration von Seiteneinsteigern in die Sekundarstufe II – ein Entwicklungsprojekt zur Erst- und Anschlussförderung im Berufskolleg

Nordrhein-WestfalenSekundarstufeS2S4P2
Im Verbund „Integration von Seiteneinsteigern in die Sekundarstufe II“ entwickeln zwölf Berufskollegs gemeinsam mit der Universität Duisburg-Essen Verfahren, um sogenannte Seiteneinsteiger bei der Integration ins deutsche Bildungssystem zu unterstützen. Die Jugendlichen sollen sowohl im Rahmen der Vorbereitungsklassen (Erstförderung) als auch…mehr »

Weiterentwicklung der durchgängigen Sprachbildung in allen Fächern mit dem Schwerpunkt gesellschaftswissenschaftliche Fächer in der Jahrgangsstufe 5 und 6

Nordrhein-WestfalenSekundarstufeS2S4P2
Gesellschaftswissenschaftliche Fächer wie Politik, Erdkunde oder Geschichte weisen nicht nur eine große sprachliche Vielfalt, sondern auch ein hohes Aufkommen an Texten auf, die von Schülerinnen und Schülern gelesen, analysiert oder wiedergegeben werden müssen. Diese Fächer sind daher - auch als…mehr »

Sprachsensibler Fachunterricht in den Sekundarstufenschulen der Stadt Bottrop

Nordrhein-WestfalenSekundarstufeS2S4P2
Erfolgreiches Lernen in den MINT-Fächern, also Mathematik und Naturwissenschaften, ist eng verknüpft mit der Beherrschung der spezifischen Fachsprache und ihrem Gebrauch im Unterricht. Fachsprachliche Kompetenzen werden oft vorausgesetzt, sind jedoch nicht immer vorhanden. Wie also können Schülerinnen und Schüler beim…mehr »

QuisS mit BiSS

Nordrhein-WestfalenSekundarstufeS2S4P2
QuisS steht für „Qualität in sprachheterogenen Schulen“ und ist ein Projekt der Bezirksregierung Köln, das Schulen auf dem Weg zu einer systematischen sprachlichen Förderung und Integration von Kindern mit Deutsch als Zweitsprache und aus sozial benachteiligten Schichten unterstützt. Die teilnehmenden…mehr »

Sprache im Fach – durchgängige Sprachbildung

SaarlandSekundarstufeS2S4P2
Die drei Schulen des Verbunds „Sprache im Fach - durchgängige Sprachbildung“ möchten Sprachförderung und sprachliche Bildung fächerübergreifend im Unterricht verankern. Dazu erproben sie Konzepte und Materialien zu Lese- und Schreibstrategien im Deutschunterricht sowie zur sprachlichen Förderung in Naturwissenschaften und Kunst.…mehr »

Abenteuer Sprache – Realschule Mittelfranken

BayernSekundarstufeS2S4P2
Der Verbund „Abenteuer Sprache - Realschule Mittelfranken“ arbeitet an Konzepten der Lese- und Schreibförderung, die sich in den Verbundschulen bereits bewährt haben, und möchte diese optimieren und durch neue Ansätze ergänzen. Langfristiges Ziel ist es, Lese- und Schreibstrategien als Bestandteil…mehr »

Leseschule NRW (Sekundarstufe)

Nordrhein-WestfalenSekundarstufeS1S2P2
Im Projekt „Leseschule NRW“ werden Konzepte und Methoden für den Unterricht erarbeitet, die das Textverständnis von Schülerinnen und Schülern systematisch fördern. Der Fokus liegt auf Lesestrategien und Verfahren zur Förderung der Leseflüssigkeit, beispielsweise das Programm zum Lautlesen nach Rosebrock/Nix (2011).…mehr »

Durchgängige Sprachbildung in der Sekundarstufe I – ein schulformübergreifendes Unterrichtsentwicklungsprojekt

Nordrhein-WestfalenSekundarstufeS2S4P2
Nicht nur der Deutschunterricht, sondern auch natur- und gesellschaftswissenschaftliche Fächer, die sogenannten mündlichen Fächer, eignen sich für Sprachförderung und sprachliche Bildung. Mit diesem Ansatz beschäftigt sich der Remscheider Verbund „Durchgängige Sprachbildung in der Sekundarstufe I“. Mit Unterstützung der Universität Duisburg-Essen…mehr »

Text-Checker, ein lebensweltorientiertes Projekt zur Entdeckung der Schriftsprache an Bielefelder Schulen

Nordrhein-WestfalenSekundarstufeS2S3P2
Viele Kinder und Jugendliche auf weiterführenden Schulen benötigen Unterstützung bei der Entwicklung ihrer schriftsprachlichen Fähigkeiten, damit sie erfolgreich am Unterricht teilnehmen können. Im Rahmen von außerunterrichtlichen Gruppen- und Projektangeboten hilft das Projekt „Text-Checker“ diesen Schülerinnen und Schülern, ihre Lese- und…mehr »