Elementarbereich Modul E1: Gezielte alltagsintegrierte Sprachbildung

Ziel dieses Moduls ist eine gezielte alltagsintegrierte Sprachbildung, die sich an alle Kinder in der Gruppe bzw. Einrichtung richtet. Der Schwerpunkt liegt in der Altersgruppe zwei bis sechs Jahre.

Auf der Website des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ findet sich eine Definition von alltagsintegrierter sprachlicher Bildung. Das BMFSFJ hat das Bundesprogramm initiiert, um alltagsintegrierte sprachliche Bildung als festen Bestandteil in der Kindertagesbetreuung zu fördern.

Es folgt ein Überblick über alle Inhalte, die dem Modul E1 zugeordnet werden.

Publikation

biss-broschuere-gespraechstisch-cover

Der Gesprächstisch in Kindertagesstätten (September 2019)

Kinder haben oft das Bedürfnis, sich über Themen auszutauschen, die sie im Alltag beschäftigen. Dieses Bedürfnis können pädagogische Fachkräfte in Kitas nutzen, um sie sprachbildend zu fördern. Die Broschüre stellt die Methode Gesprächstisch vor, die einen geschützten Rahmen für diesen Austausch bietet. Gleichzeitig ist es den Fachkräften durch kleine Gruppenkonstellationen möglich, die Kinder individuell darin zu unterstützen, herausfordernde Sprachhandlungen wie beispielsweise Erzählen, Berichten oder Erklären zu meistern.

Verbünde, die mit diesem Modul arbeiten:

24 Treffer

Rastatter Sprachbewegung (Elementarbereich)

Baden-WürttembergElementarbereichE1E5E6
Der Kitaverbund „Rastatter Sprachbewegung Elementarbereich“ gehört zu einer Gruppe von drei Verbünden, die in der Stadt Rastatt angesiedelt sind und etappenübergreifend kooperieren (Elementar-, Primar- und Sekundarbereich). Ziel des Elementarverbundes ist die systematische Abstimmung und Weiterentwicklung eines gemeinsamen Diagnose- und Förderkonzeptes…mehr »

Waiblinger Verbund zur Alltagsintegrierten Sprachförderung (Elementarbereich)

Baden-WürttembergElementarbereichE1E6
Der „Waiblinger Verbund zur alltagsintegrierten Sprachförderung“ möchte die in den Verbundkitas etablierte alltagsintegrierte Sprachbildung und -förderung weiterentwickeln und sie auf die Grundschulen des gleichnamigen Partnerverbunds in der Primarstufe übertragen. Ziel ist es dabei, den Übergang vom Kindergarten in die Grundschule…mehr »

Gezielte alltagsintegrierte Sprachbildung in Schlüsselsituationen (NRW)

Nordrhein-WestfalenElementarbereichE1
Die Qualität der Interaktion zwischen pädagogischer Fachkraft und Kind ist die entscheidende Stellschraube für die Entwicklung von Sprachkompetenz. Darauf aufbauend entwickelt der Verbund „Gezielte alltagsintegrierte Sprachbildung in Schlüsselsituationen“ ein Fortbildungskonzept für pädagogische Fachkräfte, das auf empirisch bewährte Sprachförderstrategien in Schlüsselsituationen…mehr »

Qualitätsentwicklung alltagsintegrierter Sprachbildung und -diagnostik in Kitas – Region Regensburg

BayernElementarbereichE1
Die drei Regionalverbünde „Qualitätsentwicklung alltagsintegrierter Sprachbildung und -diagnostik in Kitas“ haben das Ziel, die Qualität der alltagsintegrierten Sprachbildung in den beteiligten Kitas weiterzuentwickeln. Dabei wird an eine Sprachberatung angeknüpft, die in den Jahren 2008 bis 2012 in bayerischen Kitas durchgeführt…mehr »

Qualitätsentwicklung alltagsintegrierter Sprachbildung und -diagnostik in Kitas – Region Würzburg

BayernElementarbereichE1
Die drei Regionalverbünde „Qualitätsentwicklung alltagsintegrierter Sprachbildung und -diagnostik in Kitas“ haben das Ziel, die Qualität der alltagsintegrierten Sprachbildung in den beteiligten Kitas weiterzuentwickeln. Dabei wird an eine Sprachberatung angeknüpft, die in den Jahren 2008 bis 2012 in bayerischen Kitas durchgeführt…mehr »

Regionalverbund Sprachförderung Heidenheim – Schwäbisch Gmünd – Aalen – Ellwangen

Baden-WürttembergElementarbereichE1
In den Kitas des Verbunds „Regionalverbund Sprachförderung Heidenheim – Schwäbisch Gmünd – Aalen – Ellwangen“ wird bereits eine gezielte alltagsintegrierte Sprachförderung praktiziert. Kinder mit besonderen Herausforderungen erhalten auf der Grundlage von Sprachstandsdiagnosen zusätzlich spezifische Sprachförderangebote. Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd,…mehr »

Sprachliche Bildung in Waldkircher Kindergärten

Baden-WürttembergElementarbereichE1
Der Verbund „Sprachliche Bildung in Waldkircher Kindergärten“ möchte die sprachliche Bildung, die im Kindergartenalltag in der Großgruppe erfolgt, enger mit der sprachlichen Bildung und Förderung in speziellen Kleingruppen verzahnen. Es soll ein systematischer Austausch zwischen den Fachkräften, die tagtäglich in…mehr »

Bildung durch Sprache und Schrift in Mannheimer Kitas – BiSS

Baden-WürttembergElementarbereichE1
Ziel des Verbundes „Bildung durch Sprache und Schrift in Mannheimer Kitas“ ist die Stärkung der dialogischen und sprachförderlichen Kompetenzen der pädagogischen Fachkräfte in allen Situationen des Kita-Alltags. Außerdem widmet sich der Verbund der anregenden Raum- und Materialgestaltung in den Kitas:…mehr »

Gezielte alltagsintegrierte Sprachbildung in Schlüsselsituationen (BW)

Baden-WürttembergElementarbereichE1
Die Qualität der Interaktion zwischen pädagogischer Fachkraft und Kind ist die entscheidende Stellschraube für die Entwicklung von Sprachkompetenz. Darauf aufbauend entwickelt der Verbund „Gezielte alltagsintegrierte Sprachbildung in Schlüsselsituationen“ ein Fortbildungskonzept für pädagogische Fachkräfte, das auf empirisch bewährte Sprachförderstrategien in Schlüsselsituationen…mehr »

Kita-BiSS-Verbund-Bremen

BremenElementarbereichE1E5
Der „Kita-BiSS-Verbund-Bremen“ möchte die in den Verbundkitas eingesetzten Konzepte und Methoden zur alltagsintegrierten Sprachbildung systematisieren und ausgewählte Konzepte weiterentwickeln. Dabei soll erprobt werden, wie die alltagsintegrierte Sprachbildung mit der gezielten Förderung von Kindern mit besonderem Förderbedarf verknüpft werden kann. Besondere…mehr »

Wilhelmsburg mit BiSS – Verbundarbeit beendet

HamburgElementarbereichE1E3
Ziel des Hamburger Verbunds „Wilhelmsburg mit BiSS“ ist es, in den beteiligten Kitas des Verbunds eine durchgängige, alltagsintegrierte Sprachbildung zu etablieren und diese mit einer intensiven Förderung von Kindern mit Sprachförderbedarf zu verzahnen. Im Zentrum der Arbeit steht die Qualifizierung…mehr »

Alltagsintegrierte Sprachbildung in Berliner AWO Kitas

BerlinElementarbereichE1
Im Verbund „Alltagsintegrierte Sprachbildung in Berliner AWO Kitas“ werden die pädagogischen Fachkräfte in ihrer Sprachbewusstheit, Dialoghaltung und in ihren kommunikativen Kompetenzen gestärkt, damit sie die Sprachbildungsprozesse der Kinder am Lernort Kita alltagsintegriert fördern können. Dies soll u.a. durch Hospitationen gewährleistet…mehr »

Ulm – Sprachbildung in Kindertageseinrichtungen

Baden-WürttembergElementarbereichE1
Ziel des Verbundes „Ulm – Sprachbildung in Kindertageseinrichtungen“ ist es, ein seit zehn Jahren trägerübergreifend praktiziertes Konzept zur ganzheitlichen, alltagsintegrierten sprachlichen Bildung und Förderung auf seine Wirksamkeit hin zu überprüfen. Das Konzept sieht vor, alle Kinder ab ihrem ersten Tag…mehr »

Kindertageseinrichtungen des AfJFB (Amt für Jugend, Familie und Bildung) Leipzig

SachsenElementarbereichE1E2
Im Verbund "Kindertageseinrichtungen des AfJFB" werden Strategien zur alltagsintegrierten Sprachbildung an die pädagogischen Fachkräfte vermittelt und in den Kitas erprobt. Ausgangspunkt ist dabei ein Curriculum zur Schulung sächsischer Fachkräfte in Schwerpunkt-Kitas "Sprache und Integration", das im Rahmen des Landesmodellprojekts "Sprache…mehr »

Qualitätsentwicklung alltagsintegrierter Sprachbildung und -diagnostik in Kitas – Region Augsburg

BayernElementarbereichE1
Die drei Regionalverbünde „Qualitätsentwicklung alltagsintegrierter Sprachbildung und -diagnostik in Kitas“ haben das Ziel, die Qualität der alltagsintegrierten Sprachbildung in den beteiligten Kitas weiterzuentwickeln. Dabei wird an eine Sprachberatung angeknüpft, die in den Jahren 2008 bis 2012 in bayerischen Kitas durchgeführt…mehr »

Sprachberatung – Videogestützte Interaktionsanalyse

BrandenburgElementarbereichE1E2
Videogestütztes Coaching von Erzieherinnen und Erziehern im Setting Kita zur Verbesserung des sprachlichen und nichtsprachlichen Interaktionsverhaltens von Fachkräften in der Kindertagesbetreuung Im Verbund „Sprachberatung - Videogestützte Interaktionsanalyse“ werden Sprachberaterinnen und -berater dazu ausgebildet, videogestützte Interaktionsanalysen und darauf aufbauende Coachings für…mehr »

Durchgängige Sprachbildung – Bildungsregion Landkreis Neu-Ulm

BayernSekundarstufeS3S4E1P1

Durchgängige Sprachbildung in Freiburg-Landwasser

Baden-WürttembergElementarbereichS3S4E1E6P1
Der Verbund „Durchgängige Sprachbildung in Freiburg-Landwasser“ möchte gemeinsam mit dem Verbund Freiburg-Zähringen Sprachförderung und Sprachbildung am Übergang von Elementar- in den Primarbereich übersichtlicher gestalten. Ziel ist es, die Maßnahmen zur Sprachförderung systematisch aufeinander abzustimmen, um Transparenz über die laufende Sprachbildung…mehr »

Durchgängige Sprachbildung in Freiburg-Zähringen

Baden-WürttembergElementarbereichS3S4E1E6P1
Der Verbund „Durchgängige Sprachbildung in Freiburg-Zähringen" möchte gemeinsam mit dem Verbund Freiburg-Landwasser Sprachförderung und Sprachbildung am Übergang von Elementar- in den Primarbereich übersichtlicher gestalten. Ziel ist es, die Maßnahmen zur Sprachförderung systematisch aufeinander abzustimmen, um Transparenz über die laufende Sprachbildung…mehr »

Sprachentdecker – Alltagsintegrierte Sprachförderung in Frankfurter Kitas und Grundschulen

HessenElementarbereich; PrimarstufeS3S4E1E6P1
Im Verbund „Sprachentdecker“ werden Tandems aus Fach- und Lehrkräften gemeinsam über einen Zeitraum von einem Dreivierteljahr fortgebildet und gecoacht, um Kinder in allen Situationen des Kita- und Schulalltags sprachlich zu unterstützen und anzuregen. In sieben Fortbildungen à 4 bis 8…mehr »

Diagnostische Prüfung der „Meilensteine der Sprachentwicklung“

BrandenburgElementarbereichS3S4E1E2P1
Bei den „Meilensteinen der Sprachentwicklung“ handelt es sich um ein Beobachtungsinstrument, das bei zwei- bis fünfjährigen Kindern einmal jährlich eingesetzt wird, um den Verlauf der Sprachentwicklung festzustellen. Ziel des Verbunds „Diagnostische Prüfung der Meilensteine der Sprachentwicklung“ ist eine Überprüfung des…mehr »

Bewegte Sprache – Alltagsintegrierte, bewegungsorientierte Sprachbildung

Nordrhein-WestfalenElementarbereichS3S4E1E2P1
Der Verbund „Bewegte Sprache“ arbeitet im Rahmen der BiSS-Initiative zu den Modulen „Gezielte alltagsintegrierte Sprachbildung“ und „Unterstützung der Sprachentwicklung für Kinder unter 3 Jahren“. Er berücksichtigt dabei im Besonderen das entwicklungs- und sprachbildende Potenzial von Bewegung. Im Verlauf der Verbundarbeit…mehr »

Gezielte alltagsintegrierte Sprachbildung in Schlüsselsituationen (RP)

Rheinland-PfalzElementarbereichS3S4E1P1
Die Qualität der Interaktion zwischen pädagogischer Fachkraft und Kind ist die entscheidende Stellschraube für die Entwicklung von Sprachkompetenz. Darauf aufbauend entwickelt der Verbund „Gezielte alltagsintegrierte Sprachbildung in Schlüsselsituationen“ ein Fortbildungskonzept für pädagogische Fachkräfte, das auf empirisch bewährte Sprachförderstrategien in Schlüsselsituationen…mehr »

Kita-Verbund BiSS Saarland

SaarlandElementarbereichS3S4E1E2P1
Im Verbund „BiSS Saarland“ sollen Erzieherinnen und Erzieher befähigt werden, auf der Basis von Sprachbeobachtung und Verfahren zur Sprachstandsfeststellung den Spracherwerb und die Sprachentwicklung von Kindern professionell zu begleiten und zu unterstützen. Ziel der Verbundarbeit ist der Kompetenzerwerb und die…mehr »