Sprachliche Bildung entwickeln: Neue Handreichung stellt Konzepte aus der Praxis vor

ico_calendar Created with Sketch. 08.07.2019

Wie können Fach- und Lehrkräfte sprachliche Bildung in Kitas und Schulen entwickeln? Antworten auf diese Frage gibt die neu erschienene Handreichung Sprachbezogene Unterrichtsentwicklung/Sprachliche Bildung im Elementarbereich. Konzepte und Berichte aus der Praxis des Trägerkonsortiums, die ab jetzt als PDF-Download zur Verfügung steht.

Die Handreichung bietet Basiswissen zur Entwicklung von Unterricht und sprachlicher Bildung in der Kita und zeigt anhand von zwei Umsetzungsbeispielen, wie eine solche Entwicklung gestaltet werden kann. Das erste Beispiel richtet sich an pädagogische Fachkräfte und präsentiert das Videocoaching als Methode zur Entwicklung der frühen Sprachbildung in der Kita. Das zweite Beispiel richtet sich an Lehrkräfte und stellt anhand von Musteraufgaben vor, wie Unterricht weiterentwickelt werden kann, um die Sprachkompetenzen von Schülerinnen und Schülern zu stärken.

Autorinnen und Autoren der Handreichung sind die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Prof. Dr. Michael Becker-Mrotzek (Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache), Prof. Dr. Afra Sturm, Prof. Dr. Thomas Lindauer (beide Fachhochschule Nordwestschweiz), Prof. Dr. Dieter Isler (Pädagogische Hochschule Thurgau) und Claudia Neugebauer (Pädagogische Hochschule Zürich), die sich mit der Umsetzung sprachlicher Bildung in der Praxis befassen. Im Rahmen von BiSS haben sie das Themencluster „Sprachbezogene Unterrichtsentwicklung in der Schule und sprachliche Bildung im Elementarbereich“ geleitet, eine Arbeitsgruppe, an der Lehrkräfte und Fachkräfte aus den BiSS-Verbünden teilgenommen haben, die seit 2013 Konzepte zur sprachlichen Bildung in Kitas und Schulen erprobt haben. Ihre Erkenntnisse und Erfahrungen bilden die Grundlage der Handreichung.

Die Handreichung steht als PDF-Download zur Verfügung. Alle BiSS-Beteiligten erhalten ein Printexemplar per Post. Bei Interesse an weiteren Printexemplaren wenden sich BiSS-Beteiligte bitte an ihre Verbundkoordinatorin oder ihren Verbundkoordinator oder ihre Landeskoordinatorin/ihren Landeskoordinator.

handreichung-unterrichtsentwicklung-cover

Sprachbezogene Unterrichtsentwicklung/Sprachliche Bildung im Elementarbereich. Konzepte und Berichte aus der Praxis (Juli 2019)

PDF, 2,3 MB