Gesprächstische in der Kita: Ein geschützter Rahmen für den Austausch

ico_calendar Created with Sketch. 09.09.2019

Kinder haben oft das Bedürfnis, sich über Themen auszutauschen, die sie im Alltag beschäftigen. Dieses Bedürfnis können pädagogische Fachkräfte in Kitas nutzen, um sie sprachbildend zu fördern. Die neue BiSS-Broschüre Hier könnt ihr über alles sprechen: Der Gesprächstisch in Kindertagesstätten stellt die Methode Gesprächstisch vor, die einen geschützten Rahmen für diesen Austausch bietet. Gleichzeitig ist es den Fachkräften durch kleine Gruppenkonstellationen möglich, die Kinder individuell darin zu unterstützen, herausfordernde Sprachhandlungen wie beispielsweise Erzählen, Berichten oder Erklären zu meistern.

Die 12-seitige Broschüre richtet sich an pädagogische Fachkräfte, die sich für die Methode des Gesprächstischs interessieren oder ihn bereits in ihrer Kita umsetzen. Sie erfahren darin, wie man beispielsweise einen Gesprächstisch im Kita-Alltag vorbereitet und durchführt, oder warum die Methode besonders geeignet ist, auch mit zurückhaltenderen Kindern ins Gespräch zu kommen.

Die Broschüre steht als PDF-Download zur Verfügung. Alle BiSS-Beteiligten erhalten ein Printexemplar per Post. Bei Interesse an weiteren Printexemplaren wenden sich BiSS-Beteiligte bitte an ihre Verbundkoordinatorin oder ihren Verbundkoordinator oder ihre Landeskoordinatorin/ihren Landeskoordinator.

biss-broschuere-gespraechstisch-cover

Der Gesprächstisch in Kindertagesstätten

PDF, 1,0 MB