Blended Learning

Die Blended-Learning-Fortbildungen in BiSS kombinieren E-Learning und Präsenzveranstaltungen miteinander. Sie richten sich an pädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte, die sich zu Themen der sprachlichen Bildung fortbilden möchten.

Übersicht über die Kurse

Zu den folgenden Themen wurden Fortbildungskurse entwickelt:

  • Allgemeine Grundlagen sprachlicher Bildung
  • Sprache im Alltag und im Fach
  • Wörter und Sätze in Funktion
  • Leseflüssigkeit und frühe literale Fähigkeiten
  • Durchgängige Leseförderung

Die Kurse wurden von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in Zusammenarbeit mit dem BiSS-Trägerkonsortium entwickelt. Weitere Informationen zum Kursangebot finden Sie hier.

Kursstruktur und -dauer

Ein Kursdurchlauf umfasst im Schnitt 30 Lerneinheiten, die in Online-Phasen von den Lernerinnen und Lernern bearbeitet werden. Pro Lerneinheit ist eine Bearbeitungsdauer von ungefähr 45 Minuten vorgesehen. Thematisch eng zusammengehörende Einheiten werden zu Bausteinen gebündelt.

Bei der Multiplikation können auch einzelne Bausteine angeboten oder bedarfsorientiert kombiniert werden, um spezifische Themen fokussiert zu betrachten. Auch die Kombination von E-Learning und Präsenzen kann variiert werden.

In der Pilotierungsphase betrug die Laufzeit eines Kurses etwa sechs Monate und bestand aus zwei Präsenzveranstaltungen und einer dazwischenliegenden Online-Phase.

Pilotierung

Während der Programmlaufzeit von BiSS wurden die Blended-Learning-Kurse auf dem Portal www.biss-fortbildung.de pilotiert. An der Pilotierung haben Personen teilgenommen, die als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren selbst Blended-Learning-Fortbildungen zur sprachlichen Bildung anbieten möchten. Die Pilotierungsphase ist inzwischen abgeschlossen. Einige dieser Personen haben bereits mit der Multiplikation begonnen und bilden nun pädagogische Fach- und Lehrkräfte zu sprachlicher Bildung fort.

Zertifizierung

Die erfolgreiche Teilnahme an der Pilotierung der Kurse wurde mit einem Zertifikat bescheinigt. Es werden drei Zertifikatstypen unterschieden:

  • BiSS-Multiplikatorin/-Multiplikator
  • BiSS-Fortbildnerin/-Fortbildner
  • BiSS-Sprachbildnerin/-Sprachbildner

Eine Übersicht über die Zertifikatstypen (PDF, 182 KB) stellt die Zertifikate ausführlicher vor.

In der Liste der zertifizierten BiSS-Multiplikatorinnen und -Multiplikatoren (PDF, 97 KB) können Interessierte nachschauen, welche Personen aus ihrem Verbund oder Bundesland bereits ein Zertifikat erhalten haben (Stand: Juli 2019).

Teilnahme

2019 finden keine weiteren Kursdurchläufe für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren statt.

Falls Sie Interesse an einer Teilnahme mit dem Qualifizierungsziel BiSS-Fortbildnerin/-Fortbildner oder BiSS-Sprachbildnerin/-Sprachbildner haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu Ihrer Landeskoordinatorin oder Ihrem Landeskoordinator oder einer BiSS-Multiplikatorin/einem BiSS-Multiplikator in Ihrer Nähe auf.

Weitere Informationen

Kurse

Das Blended-Learning-Angebot umfasst fünf verschiedene Kurse mit je einem thematischen Schwerpunkt. In einer Broschüre werden sie vorgestellt.

Über die Kurse

Mediendidaktische Gestaltung

Erklärvideos, Audios, Filme: In den Kursen werden verschiedene Medien verwendet, die zum Lernen und Vertiefen der Inhalte anregen.

Zur Gestaltung

Termine

Wann finden welche Präsenzveranstaltungen zu welchen Kursdurchläufen statt? Eine Übersicht über die Termine 2019.

Zu den Terminen